Montag, 30. November 2015

Die 8. Große Swingnacht auf dem Hardenberg

Nun liegt sie hinter uns, die 8. große Swingnacht auf dem Hardenberg. Diesmal zum 100. Geburtstag von Frank Sinatra mit einem weitgehend Sinatra-zentrierten Programm. Allerdings konnten wir nicht anders, als ein bischen links und rechts zu schauen. So haben wir auch Udo Jürgens geehrt, der im letzten Jahr von uns ging - und Jimi Hendrix der am Swingabend-Freitag 73 Jahre alt geworden wäre - und Max Greger, der auch im letzten Jahr von uns ging - und Helene Fischer, die auch im letzten Jahr wieder ein Jahr älter geworden ist. Am Ende gab es sogar noch ein Weihnachtslied.
Es war schön und viel zu schnell vorbei. Wir hoffen, euch demnächst im Deutschen Theater in Göttingen wieder zu sehen.