Freitag, 2. Mai 2014

Probewochenende in Helmarshausen - gefördert von der LAG Jazz

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein Probewochenende in Helmarshausen verbracht. Besonders Highlight war dieses mal unser neuer Trompeter, Matthias, der zum ersten Mal mit dabei war.

Für die intensive Satzgruppenarbeit hatten wir wieder Verstärkung dabei: Fabian Haller (Posaunen), Andreas Parth (Trompeten), Christine Paulus (Saxophon) und Christian Archontidis (Rhythmusgruppe) waren unsere Dozenten. Der Workshoptag wurde dieses mal von der LAG Jazz in Niedersachsen e.V. finanziell gefördert worde. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.


Anliegend ein Foto der Trompetensatzprobe mitten im Wald.

Das neue Programm unter dem Titel "Man spricht deutsch" nimmt somit Gestalt an. Dieses Jahr wollen wir mal erarbeiten, was es für interessante deutschsprachige Bigband-Titel gibt.