Montag, 13. Oktober 2008

... und sie spielen doch! - In Heidelberg.

Eine Sonntags-Matiné bei Weißwürsten, Brezeln und Getränken im Jazzhaus war der "Headliner" unserer Tour nach Heidelberg. Ursprünglich wollten wir ja nach Frankreich fahren, aber auf Einladung von Carolin und Uwe (vielen, vielen Dank!), machten wir uns bei herrlichem Herbstwetter auf, dieses tolle Touristenstädtchen zu erkunden. Daneben haben wir natürlich auch die ein oder andere Stunde mit Proben verbracht, schließlich steht unser Konzert vor der Tür. Aber es war auch genug Zeit für gemeinsame Aktivitäten, so z.B. der Besuch eines Jazzkonzertes im Jazzhaus (Foto unten) am Vorabend unseres eigenen Konzertes oder ein gemeinsames Abendessen im "Roten Ochsen". Auch der Besuch einer Jazz-Session von Musikstudenten am Sonntag war ein Highlight. Musikalisch hat Heideberg also Einiges zu bieten, da waren wir froh, dass auch unser eigener Auftritt ganz gut gelang und gut beim Publikum ankam.